Suche
  • folgerichtig

Recycle deine Insta-Posts und spare Zeit

Um deine Instagram-Posts möglichst sinnvoll wiederzuverwerten, haben wir eine Anleitung für dich. Denn durch das Recyceln von Posts sparst du Zeit und kannst deine kreative Energie in neue Umsetzungen stecken.


Content, Content, Content - wir laden bei Instagram etwa fünf bis sechs Tage die Woche Feed-Posts und Stories hoch. Dafür planen wir ungefähr alle zwei Wochen unsere Instagram-Inhalte vor und stehen immer wieder vor der Frage: Was für Inhalte sollen wir hochladen? Was interessiert unsere Follower*innen? Und was hatten wir noch nicht? Bis wir realisiert haben: Wir müssen nicht jede Woche das Rad neu erfinden, wir können unsere Posts auch einfach recyceln.


Eine Anleitung:


1. Scrolle durch deinen Account und gehe mindestens acht bis zehn Wochen zurück


Schaue dir deine alten Feedposts an, sowohl die Bilder als auch die Texte. Überlege, welche Themen damals gut gelaufen sind. Auf welche Posts hast du viele Nachrichten, Kommentare oder Likes bekommen? Mit welchen Beiträgen haben deine Follower*innen viel interagiert? Je nachdem wie regelmäßig du postest, kannst du noch mehr Monate oder sogar Jahre zurück gehen. Wichtig ist: Es sollten Posts sein, die deiner Community nicht unmittelbar vor einer Woche angezeigt wurden, damit sie nicht allzu präsent sind.


2. Wähle einen Post aus und kopiere den Postingtext


Du kannst den Text, den du zu einem Bild geschrieben hast, in deine Handy-Notizen kopieren.


3. Finde eine neue Überschrift und einen neuen CTA


Ändere die Überschrift oder den ersten Satz deines Textes und verändere den CTA, also den Call-to-Action. Idealerweise hat jeder Post eine Frage am Ende, die deine Community mobilisiert mit dir zu interagieren. Wenn du etwas mehr Zeit hast, kannst du den Text auch umschreiben, inhaltlich aber nah am Thema bleiben.


4. Mache ein neues Foto


Gibt es ein anderes Foto auf deinem Handy, das zu dem Thema passen würde? Hast du vielleicht noch ein ähnliches Bild aus einer anderen Perspektive? Du brauchst auch hier keine neue Foto-Idee, sondern kannst dich von deiner alten Idee inspirieren lassen.


Ein Thema, zwei Umsetzungen


Auf unserem Instagram-Kanal präsentieren wir immer wieder Tricks und Hacks. Besonders beliebt war vor einem halben Jahr der "i-Trick". Also haben wir ihn im März 2020 nochmal wiederholt und lediglich den Use Case angepasst. Im ersten Fall haben wir der Community erzählt, wie sie ein "i" als Schrifthintergrund nutzen können, im zweiten Fall haben wir erzählt, wie sie damit Farben überdecken können. Von mehr als 30.000 Follower*innen hat nicht eine*r eine Nachricht geschickt, dass wir ein Thema gedoppelt haben. Weil  a) nicht jede*r jedes Thema auch angezeigt bekommt (hallo, Algorithmus),  weil b) sich viele auch einfach nicht mehr erinnern und c) der Use Case ein anderer war und viele das Thema gar nicht mit dem anderen assoziieren. Für uns war es allerdings eine Arbeitserleichterung den zweiten Post zu schreiben, weil wir das Thema nicht neu denken mussten. Wir haben das Thema von einer anderen Perspektive aufgerollt, eine neue Überschrift gesucht, uns einen neuen CTA überlegt und schon war unser Post recycelt.


Hier kommst du zum ersten Post (September 2019) und hier zum zweiten Post (März 2020).

0 Ansichten

©2020 by CLARE, KATRIN, CHRISTINA

Impressum    Datenschutz    FAQ

Icons erstellt von Eucalyp von Flaticon